+++ CSD-Parade & Straßenfest am 24. Juni 2017 +++

auf dem Marktplatz

Nach der Rückkehr der CSD-Parade beginnt gegen 16 Uhr das Politische Straßenfest – umsonst und draußen auf dem Marktplatz. Unser Moderator Christian Manshen (DJ Christage) begrüßt Euch zu einem vielfältigen Programm:

16.00 Uhr

VIVIEN

»Liebe ist bunt«

 

 

»Liebe ist bunt« handelt von der gleichgeschlechtlichen Ehe - ein JA für ALLE. Vivien gewann mit großem Abstand das Voting zum Newcomer des Jahres 2016 und erhielt beim legendären smago! Award 2017 (Nachfolger der goldenen Stimmgabel) den Preis überreicht.

 

17:00 Uhr

 

Diskussionsrunde

zur Bundestagswahl

 

 

... mit Kandidatinnen und Kandidaten verschiedener Parteien zur Wahl des Bundestages im September 2017  

 

 17.45 Uhr

 

Daniel Schuhmacher

VON DER LAST, EIN GEWINNER ZU SEIN

 

 

Der nette blonde Junge mit Scheitel von nebenan, der uns vor sieben Jahren mit Songs wie »Ain’t No Sunshine« im Casting- Fernsehen verzauberte und dem u.a. der Weltstar Seal eine absolute  Ausnahmestimme bescheinigte, ist mit neuem Look, eine Message und natürlich neuer Musik zurück. Mit Marcus Loeber hat er einen »alten Hasen« im Musikbusiness gefunden, der an ihn und seine Stimme glaubt.

 

18.30Uhr

 

Andacht und Schweigeminute

 

 

Als Zeichen der Solidarität mit HIV-infizierten Menschen und in Gedenken der an AIDS Verstorbenen werden wir - in Zusammenarbeit mit der Domgemeinde - auch in diesem Jahr mit einer neuen Aktion wieder ein starkes Signal vom CSD-Straßenfest senden. Begleitet wird dies von einer Andacht, einer Schweigeminute und dem Läuten der Glocken des Schweriner Doms.

Andacht

 

18.45 Uhr

 

Schwestern der

Perpetuellen Indulgenz

 

 

An Ostern 1979 traten in San Francisco die ersten „Schwestern“ in Erscheinung: Schon damals sammelten die bärtigen Männer in Nonnenkostümen Geld für die Gay-Community. Seither hat sich die Idee der „Schwestern der Perpetuellen Indulgenz“ weltweit ausgebreitet, und die Präventionsarbeit wurde zum Haupteinsatzgebiet ihres Ordens.

Schwestern der Perpetuellen Indulgenz

 

19.00 Uhr

 

KERY FAY

»Otherside«

 

 

Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin veröffentlichte 2014 ihre erste Single »Running «, die ihr zahlreiche Auftritte im TV, auf Open Airs und Festivals verschaffte – national sowie international in Bukarest, Abu Dhabi, Zürich und Tel-Aviv. 2016 folgte die EP »Otherside « und weitere Auftritte auf den größten CSDs in Deutschland, sowie beim Zürich Pride Festival 2016 vor 15.000 Zuschauern.


Die Wahl-Hamburgerin liefert eine ganz eigene Interpretation von Electro-Pop ab, die als mitreißende Synthie-Mischung mit instrumentalen Elementen und pulsierenden Beats direkt ins Ohr geht.

 

20.00 Uhr

 

DJ Christage

   

 

 

 Moderation

Christian Manshen /

DJ Christage

 

Der gebürtige Rostocker Christian Manshen alias DJ Christage steht schon seit seiner Kindheit auf der Bühne und moderiert seit 2011 professionell auch große Events & Shows. In Schwerin begeleitet er seit nunmehr 3 Jahren das NDR1 Drachenbootfestival am Pfaffenteich und bringt als DJ regelmäßig die Gäste bekannter Clubs zum Tanzen, Springen und Schreien. Für den CSD-Nord, -Rostock und -Hamburg legt er ebenfalls regelmäßig auf und hat in seiner Heimat seit 4 Jahren das Zepter der Regie und Technik hinter der Bühne in der Hand. Der gelernte Rettungsassistent und Veranstaltungstechniker widmet seine Freizeit seinen Freunden, Gesang, dem Roten Kreuz, Reisen und seinen Inline-Skates.


»Ich freue mich riesig dieses Jahr das Programm und die Politische Botschaft in Schwerin auch auf der Bühne gestalten zu können. Nirgendwo in MV ist man unsereen Bundeslandspolitikern für etwas wichtiges wie Gleichstellung und Gleichberechtigung so nahe wie dort, das muss man nutzen!«